Lebenslauf-Editor: Die besten kostenlosen Tools

Lebenslauf-Editor: Die besten kostenlosen Tools

Professionelle Bewerbungsunterlagen im Handumdrehen: Mit einem Lebenslauf-Editor klappt die Erstellung ganz einfach

Der Lebenslauf ist das Dokument in der Bewerbungsmappe, auf das der Personaler in den meisten Fällen am stärksten achtet. Damit die Bewerbung zum Erfolgt wird und zum gewünschten Vorstellungsgespräch führt, ist es daher umso wichtiger, dass der Lebenslauf professionell und übersichtlich gestaltet ist.

In den vergangenen Jahren wurden eine ganze Reihe von Online Lebenslauf-Editoren entwickelt, die Ihnen die Erstellung Ihres Lebenslaufs vereinfachen und eine gute Unterstützung bieten.

Wir haben uns die 3 besten Online Lebenslauf-Editoren näher für Sie angeschaut

Auswahlkriterien für die Tools:

  • Einfache und weitestgehend selbsterklärende Handhabung des Editors
  • Kostenloser Download des erstellen Lebenslaufs
  • Auswahl professionell gestalteter Lebenslaufdesigns

Lebenslauf.com von XING: Der wohl bekannteste und vermutlich mit Abstand am häufigsten genutzte Lebenslauf-Editor ist Lebenslauf.com. Hierbei handelt es sich um einen Service von XING, welcher für alle XING Mitglieder kostenfrei und unkompliziert nutzbar ist.

Der Nutzer findet ein ausgereiftes Tool vor, mit dem der Lebenslauf und auch das Bewerbungsschreiben professionell in verschiedenen Layouts gestaltet, individualisiert und anschließend runtergeladen werden können. Dabei müssen nicht mal mehr die persönlichen Inhalte des Lebenslaufs von Hand eingetragen werden. Nutzer können einfach einen vorhandenen Lebenslauf (Word oder PDF-Format) hochladen und die Informationen ganz einfach in den Lebenslauf-Editor importieren. Alternativ können die persönlichen Informationen auch automatisiert aus dem XING Profil übernommen und in den Lebenslauf-Editor importiert werden.

Das Tool wird stetig von XING weiterentwickelt und bereits von anderen Anbietern wie dem Staufenbiel Institut, Jobbörse.com und Focus Online eingesetzt.

Quelle: Screenshot von Lebenslauf.com

Lebenslauf2Go von Jobware: Mit Lebenslauf2go hat Jobware einen professionellen Service für die Erstellung des Lebenslaufs geschaffen. Ähnlich wie bei Lebenslauf.com kann der Nutzer auch hier mit wenigen Klicks einen professionellen Lebenslauf gestalten, sein favorisiertes Design aus verschiedenen, teils auf bestimmte Tätigkeitsfelder abgestimmte Varianten auswählen und den fertigen Lebenslauf anschließend kostenfrei runterladen.

Auch der Nutzer von Lebenslauf2Go kann zusätzlich zum Lebenslauf ein Bewerbungsschreibben mit dem gleichen Editor erstellen. Ähnlich zu Lebenslauf.com bzw. Anschreiben.com von XING, finden sich hier vorgeschriebene Formulierungsmöglichkeiten für das Bewerbungsschreiben, die vom Nutzer individuell angepasst werden können.

Screenshot con Lebenslauf2GO

Bewerbungsgenerator von Bewerbung.net: Hinter Bewerbung.net verbirgt sich die webschmiede GmbH aus Bochum. Der Anbieter hat bereits seit geraumer Zeit Lebenslauf Vorlagen zum kostenlosen und kostenpflichtigen Download im Angebot und hat dieses nun um einen Lebenslauf-Editor erweitert.

Wie die beiden vorgenannten Lebenslauf-Editoren, bietet auch der Bewerbungsgenerator eine nützliche Hilfestellung bei der Erstellung eines professionellen Lebenslaufs. Es stehen auch hier verschiedene professionelle Lebenslauf Designs zur Verfügung, sodass der Lebenslauf nach der Erstellung im Lieblingsdesign als PDF runtergeladen werden kann.

Zusätzlich zum Lebenslauf-Editor wird auch hier ein Editor für das Erstellen von Bewerbungsschreiben angeboten. Dieser unterscheidet sich in der Handhabung jjedoch etwas von den Tools von XING und Jobware: Bevor der Nutzer die Formulierungsvorschläge zu Gesicht bekommt, werden einige Informationen zur beruflichen Situation, zur Position, zu den persönlichen Kompetenzen und zur Wechselmotivation abgefragt. Die Antworten fließen direkt in die Formulierungsvorschläge ein und der Nutzer bekommt anschließend Formulierugsvorschläge für sein Bewerbungsschreiben angezeigt.

Quelle: Screenshot Bewerbungsgenerator

Tipp: Wer seinen Lebenslauf im europäischen Standardformat (Europass) gestalten möchte, kann auch hierfür ganz einfach den offiziellen Europass-Online-Editor nutzen.

Die Lebenslauf-Editoren können eine große Hilfe bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen sein. Wichtig ist es jedoch, dass gerade die Formulierungen im Bewerbungsschreiben individuelle angepasst werden und beim Personaler nicht das Gefühl eines Serienbriefs entsteht.

Unsere kostenklosen Lebenslauf Muster zum Download finden Sie hier.

Hinweis: Bei den gezeigten Bildern handelt es sich um eigene Screenshots des jeweiligen Lebenslauf-Editors.