Empfehlungsschreiben für Studenten

Empfehlungsschreiben für Studenten

6 Tipps, wie Sie als Student Ihren Professor nach einer Empfehlung oder Referenz fragen

Viele Professoren werden von ihren Studenten nach einem Empfehlungsschreiben gebeten. Als Student ist es wichtig, dass Sie sich für diese Referenz für einen Professor entscheiden, der Sie persönlich und gut genug kennt, um Ihnen ein derartiges Dokument auszustellen.

Hat der Professor Ihre Bachelor- oder Masterarbeit begleitet oder haben Sie als studentische Hilfskraft für ihn gearbeitet und haben Sie einen guten Eindruck bei Ihm hinterlassen können? Dann ist dieser sicherlich eine geeignete Person, um eine glaubhafte Empfehlung für Sie auszustellen.

Wenn Sie Ihren Professor um ein Empfehlungsschreiben bitten möchten, sollten Sie die folgenden 6 Tipps dabei beachten:

  • Planen Sie ausreichend Zeit für die Erstellung des Empfehlungsschreibens ein: Zu kurzfristige Anfragen wird Ihr Professor nicht oder nur sehr schwerlich erfüllen können. Geben Sie also genügend Vorlaufzeit in der das Empfehlungsschreiben erstellt werden kann.
  • Informieren Sie über formale Anforderungen: Ist eine bestimmte Struktur einzuhalten oder gibt es formale Richtlinien, denen das Empfehlungsschreiben unterliegt? Stellen Sie diese übersichtlich zusammen und bereiten Sie diese Information für Ihren Professor vor. Hierzu zählt auch die Sprache, in der das Empfehlungsschreiben geschrieben werden soll.
  • Passen Sie einen geeigneten Zeitpunkt für Ihre Anfrage ab: Sie bitten um eine freiwillige und Ihnen gegenüber sehr wertschätzende Geste. Diese Anfrage sollte nicht zwischen “Tür und Angel” besprochen werden. Schreiben Sie also besser eine E-Mail oder vereinbaren Sie einen Termin während der Sprechstunde.
  • Erklären Sie Ihr Vorhaben: Je besser Ihr Professor versteht, wofür Sie das Empfehlungsschreiben verwenden möchten und was die Zielsetzung dahinter ist, desto besser kann dieser das Empfehlungsschreiben darauf ausrichten.
  • Sagen Sie genau, was Sie benötigen: Eine wichtige Information für Ihren Professor ist es, ob es sich um eine fachliche oder persönliche Bewertung Ihrer Person handeln soll. Benötigen Sie das Dokument beispielsweise für ein Forschungsvorhaben oder ein Stipendium, muss der Fokus des Empfehlungsschreibens eher die fachliche Eignung in den Vordergrund stellen.
  • Stellen Sie alle benötigten Unterlagen bereit: Ein qualitativ hochwertiges Empfehlungsschreiben zu erstellen ist ein zusätzlicher Aufwand für Ihren Professor. Stellen Sie pro aktiv alle benötigten Unterlagen, wie Zeugnisse, Ihren Lebenslauf und etwaige Vordrucke zur Verfügung. So ersparen Sie Ihrem Professor nachfragen und zusätzlichen Aufwand.

Kostenlose Vorlagen für Muster Empfehlungsschreiben oder zur Anfrage einer Empfehlung finden Sie in unseren Downloads. Nutzen Sie diese gerne zur Unterstützung, um eine persönliche Empfehlung zu erhalten, die Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf Empfehlungsschreiben-Muster.de